10 Tage Israel: Zwischen Tradition und Moderne

Israel ist ein kleines, aber vielgestaltiges Land. Vor einem Besuch sollte man gut überlegen, was man sehen möchte und was einen interessiert. Wir haben uns als Familie für die Metropolen Tel Aviv und Jerusalem (mit Exkurs nach Haifa) entschieden – vermutlich der Schwerpunkt vieler Israel-Reisen. Beide Städte (und auch Haifa) sind nicht weit voneinander entfernt… 10 Tage Israel: Zwischen Tradition und Moderne weiterlesen

Ein Besuch im neuen alten Aquazoo

Keine Frage: Ein Besuch im Aquazoo lohnt sich immer. Es macht Spass, die großen Meerwasseraquarien mit den farbenfrohen Fischen und Korallen anzusehen. Gleiches gilt für die agilen Pinguine und die trägen, aber imposanten Krokodile. Und natürlich beeindruckt auch der Schwarzspitzen-Riffhai im Großbecken. Vor allem für Kinder sind die vielen Fische in den liebevoll eingerichteten Aquarien… Ein Besuch im neuen alten Aquazoo weiterlesen

Bauhaus in Krefeld

Krefeld macht das Bauhaus erfahrbar. Pünktlich zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum hat die Stadt Haus Esters und Haus Lange (für gut eine Mio. Euro) saniert. Die beiden Villen, entworfen von Mies van der Rohe, sind nach einem Jahr Schließung seit dem 17. März 2019 für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Und ein Besuch lohnt sich! An keinem Ort… Bauhaus in Krefeld weiterlesen

Eine Radtour durch den Süden von Düsseldorf und Neuss

Zum Start der Saison: Eine Radtour beiderseits des Rheins durch den Süden von Düsseldorf und Neuss Wie tausende andere Düsseldorfer habe ich das erste milde Sonnen-Wochenende des Jahres für eine erste Fahrradtour genutzt. Es war wie im Urlaub! Leider auch genauso voll. Wenn Ihr Lust habt, die Strecke nachzufahren, hier eine kurze Beschreibung und ein… Eine Radtour durch den Süden von Düsseldorf und Neuss weiterlesen

Romanische Kirchen in Köln

Obwohl uns nur 40 km von Köln trennen, waren wir in den letzten Jahren nur selten zu Besuch in der Domstadt. Zu Veranstaltungen waren wir gelegentlich dort; auch im Zoo waren wir schon, vor einigen Jahren zudem im Römisch-Germanischen Museum und im wunderbaren Rautenstrauch-Joest-Museum. Von der Stadt haben wir bei diesen Besuchen allerdings eher wenig… Romanische Kirchen in Köln weiterlesen

Zwei Wochen Sommerurlaub am Golf von Porto auf Korsika

Im letzten Sommer haben wir uns die Schlösser an der Loire angesehen. Die Kinder haben uns dafür gehasst. Als Wiedergutmachung durften sie in diesem Jahr das Urlaubsziel vorschlagen und haben sich für Korsika ausgesprochen. Und so sind wir in diesem August für zwei Wochen an den Golf von Porto an der Westküste der Insel, etwa… Zwei Wochen Sommerurlaub am Golf von Porto auf Korsika weiterlesen

Ein historischer Rundgang durch Grevenbroich

Stadt an der Braunkohle Grevenbroich ist die Energiestadt. Wer an Grevenbroich denkt, der denkt an den Braunkohletagebau in der Umgebung. Wenn man über die Autobahn A 46 anreist, sieht man in der Ferne bereits die großen Kraftwerke. Auch in der Stadt selbst begegnen Reminiszenzen an die Braunkohlegewinnung. Auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau beispielsweise steht… Ein historischer Rundgang durch Grevenbroich weiterlesen

Unterwegs in der „fahrradfreundlichen“ Stadt Düsseldorf – Ein Test auf der Strecke Holthausen-Pempelfort

Vor einigen Wochen habe ich mir ein gebrauchtes Tourenrad gekauft. Das Rad (Motobecane „Super Tour“) dürfte etwa 40 Jahre auf dem Buckel haben. Die Reifen, Bremsen sowie einen Schaltzug habe ich erneuert; die fehlende vordere Schutzblechhalterung habe ich durch eine Gewindestange ersetzt (Tipp aus dem Internet). Nun setze ich das Rad nicht nur in der… Unterwegs in der „fahrradfreundlichen“ Stadt Düsseldorf – Ein Test auf der Strecke Holthausen-Pempelfort weiterlesen

Bei Grevenbroich im Grünen: Schloss Hülchrath und Kloster Langwaden

Hier schon einmal ein Ausflugstipp für die bevorstehenden Pfingsttage: Sieben Kilometer nordöstlich von Grevenbroich und ca. 20 Autominuten von Düsseldorf entfernt liegt in schöner Natur das Schloss Hülchrath. Die gotische Burg wurde ursprünglich zu Beginn des 14. Jahrhunderts für die Kölner Erzbischöfe errichtet; ein kurkölnischer Amtmann hatte hier von 1323 bis 1798 seinen Sitz. Nach… Bei Grevenbroich im Grünen: Schloss Hülchrath und Kloster Langwaden weiterlesen

Eine beeindruckende Ausstellung zur Energie- und Sozialgeschichte Nordrhein-Westfalens im Industriemuseum Oberhausen

Wer sich für die Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen interessiert, sollte nach Oberhausen fahren und sich dort im LVR-Industriemuseum die Ausstellung „Energiewenden – Wendezeiten“ ansehen. Die Ausstellung zeichnet die Konjunkturen und Ablösungszyklen der großen Energieträger in den letzten zweihundert Jahren nach und zeigt die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Energie- und Gesellschaftsgeschichte auf. Kohle, Strom und Öl Einleitend… Eine beeindruckende Ausstellung zur Energie- und Sozialgeschichte Nordrhein-Westfalens im Industriemuseum Oberhausen weiterlesen